Große Sicherheitslücke bei Apple!

Aktualisieren Sie Ihre Apple Produkte

Wir raten Ihnen dringend, Ihre Apple Produkte (iPhone, iPad, Mac)  auf den neuesten Stand der Software zu bringen. Wer dies noch nicht getan hat, sollte in öffentlichen Wlan-Netzen (Cafés, Flughäfen, etc) besser keine Passwörter eingeben, oder sich bei sozialen Netzwerken anmelden. Selbst verschlüsselten https-Verbindungen ist nicht zu trauen!

Was ist passiert?

Verschlüsselte Internetverbindungen lassen sich abfangen und manipulieren.

Der Fehler steckt in einer Funktion mit der eigentlich sichergestellt werden sollte, dass der Schlüssel für eine sichere Verbindung auch von der richtigen Gegenseite kommt. Doch durch den Fehler wir jeder jeder Schlüssel akzeptiert und öffnet Türen für Hacker oder Geheimdienste. Diese können sich dem Nutzer gegenüber als Facebook oder Online-Banking ausgeben und sämtliche Daten mitlesen. Im Browser erscheint trotzdem, dass die Leitung verschlüsselt ist ( erkennbar an dem „https“ oben links im Browser). Das etwas nicht stimmt, merken die Geräte nicht.

Es ist noch nicht bekannt wie lange der Fehler schon existiert oder ob Angreifer schon Nutzen aus der Lücke gezogen haben! Apple selbst machte bisher keine Angaben darüber, wie lange sie schon von der Sicherheitslücke wissen.

Von daher raten wir Ihnen nochmals dringend, sämtliche Updates durchzuführen!