Detektiv Lux: Arbeitnehmer machen verhäuft zur WM krank!

Fußball WM verleitet zum Krankfeiern.

Gerade jetzt zur anstehenden Fußball WM in Brasilien steigt die Zahl der Arbeitnehmer, die auf Grund der späten Anpfiffzeiten, gerne ein paar Tage krank machen oder zu spät zur Arbeit zu kommen wollen.

Viele Arbeitnehmer haben sich schon ein scheinbar effektives Gegenmittel für den Schlafentzug ausgedacht: später ins Büro kommen, oder gleich den ganzen Tag krank machen.

Im Schnitt planten die Beschäftigten zwei Tage ohne zusätzlichen Urlaub zu Hause zu bleiben.

Dieses Verhalten hat wirtschaftliche Folgen für ein Unternehmen und geht auch zu Lasten der Kollegen, die die Mehrarbeit leisten müssen oder kann im schlimmsten Fall bis zum Erliegen ganzer Produktionsabläufe führen. Der daraus geschätzte volkswirtschaftliche Schaden beträgt, laut dem Reiseportal www.ab-in-den-Urlaub.de, ca. 446 Mio. Euro.

Verspätet zur Arbeit zu kommen ist kein Kavaliersdelikt.

„Zu spätes Erscheinen auf dem Arbeitsplatz nehmen sich zur WM auch einige Arbeitnehmer vor. Laut einer Umfrage planen, hochgerechnet auf die Anzahl der Berufstätigen, immerhin rund 2,1 Mio. Angestellte zu spät zur Arbeit zu kommen. Der pünktliche Dienstschluss steht hier aber außer Frage. Allein diese Gruppe würde hochgerechnet einen volkswirtschaftlichen Schaden von rund 74 Mio. Euro verursachen. Durchschnittlich planen die Befragten zwei Stunden zu spät zur Arbeit zu kommen.“ (Quelle)

Wird ein Arbeitnehmer beim Blaumachen erwischt, drohen zum Teil erhebliche Konsequenzen. Nicht nur, dass die Fehlzeiten nicht bezahlt werden, auch Abmahnungen oder sogar Kündigungen können die Folge sein.

Die Beobachtung krankgemeldeter Mitarbeiter, die vermutlich nicht wirklich arbeitsunfähig, bzw. krank sind, ist  erlaubt, sobald der Arbeitgeber einen begründeten Verdacht hat.

Detektiv Lux beobachtet und ermittelt mit speziell ausgebildeten Detektiven rund um die Uhr, um gerichtsverwertbares Beweismaterial und Informationen für unseren Auftraggeber zu beschaffen. Wir wählen gewissenhaft die effektivsten Methoden für jeden Fall individuell aus.

Gerne stehen wir Ihnen für ein Beratungsgespräch unter unserer kostenfreien Rufnummer, 0800-0005093, zur Verfügung. Eine Beratung ist stets kostenfrei und unverbindlich.

Profitieren Sie von über 65 Jahren Erfahrung!

Mehr Informationen zu unseren Tätigkeiten im Arbeitsrecht unter https://detektiv-lux.de/arbeitsrecht/